Durch die Hügel der Hallertau

abensberg.jpg

Wer nicht aus der Region kommt, kann bequem mit den Zügen der agilis anreisen oder am Wochenende mit dem Freizeitbus Linie 3 von Kelheim oder Mainburg. Von hier führt die Tour auf dem Abensradweg Richtung Süden nach Biburg. Dort lohnt sich ein Besuch der romanischen Klosterkirche und der Erlöserkapelle von Angerer dem Älteren. Die Route führt weiter auf dem Abensradweg nach Siegenburg, wo mit dem "Hallertauer Dom" ein weiterer eindrucksvoller Kirchenbau steht. Wir setzen die Tour in Richtung Niederumelsdorf und Wildenberg fort, vorbei an vielen Hopfengärten (bis Pürkwang Beschilderung Rundtour Nr. 32, ab Pürkwang Beschilderung Rundtour Nr. 33).

Nächstes Etappenziel ist Rohr i. NB, wo die Asamkirche mit der scheinbar schwebenden Mariendarstellung die Besucher beeindruckt. Nach der Besichtigung der Kirche bietet sich eine Einkehr im Hotel-Gasthof Sixt an, wo auch die Akkus nachgeladen werden können. Frisch gestärkt setzen wir unseren Weg in Richtung Kirchdorf fort (Straßenwegweisung Kirchdorf/Siegenburg beachten). Unterwegs kommen wir durch Untermantelkirchen, wo das Hallertauer Bauernhofmuseum über das Leben anno dazumal in der Hallertau berichtet (das Museum ist sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet). Wer in Rohr i. NB keine Pause gemacht haben sollte, der hat in Kirchdorf im Gasthaus Rieder eine weitere Gelegenheit dazu. Auch die Akkus von E-Bikes können hier noch einmal mit neuem Strom versorgt werden. Die letzte Etappe führt uns über Biburg (Beschilderung Rundtour Nr. 32) wieder zurück nach Abensberg. Wer sich die gefahrene Tour dann einmal von oben ansehen will, dem sei der Besuch von Kuchlbauer’s Bierwelt mit abschließender Turmbesteigung des rund 35 m hohen Kuchlbauer Turms empfohlen.

Anfahrt:

über A9 / Ausfahrt Manching, Richtung Regensburg auf B16, Ausfahrt Abensberg

über A93 / Ausfahrt Abensberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit agilis zum Bahnhof Abensberg, an Wochenenden und Feiertagen mit Freizeitbus Linie 3 von Kelheim oder Mainburg.

  • Länge:

    40 km

  • Fahrzeit ca.:

    3 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Hopfengarten in der Hallertau

Kurz-Info

Gesamtlänge: 40 km

Fahrzeit ca.: 3 Stunden

Charakter
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Fahrbahndecke
  • gute Fahrbahndecke (Asphalt und gute wassergebundene Fahrbahnoberflächen)

Info-Adresse

Tourist-Info
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/701-234
Fax: 09441/701-207

Ausgangspunkt

Abensberg

Parkmöglichkeit

Gillamoos-Wiese
Münchener Straße
93326 Abensberg
Tel.: 09443/910359
Loading...