Weltenburger Wanderweg X: Donau-Altmühl-Rundweg

Weltenburger Enge

kelheim_kloster-weltenburg.jpg

Verbindender Rundweg zwischen Donau-und Altmühltal, auf Wanderwegen und dem Äußeren Keltenwall durch schattige Eichenmischwälder, über einen blumenreichen Kalkmagerrasen mit idyllischer Aussicht, entlag der Altwasser der Altmühl und des Naturwaldreservates "Hammerleite" zur beeindruckenden Schellnecker Felswand.

Vom Startpunkt Heidenstein am Main-Donau-Kanal bei Essing folgen wir der Teerstraße bergauf bis zur Abzweigung. Danach biegen wir links in die Forststraße ab, die stetig bergauf bis zur Hochfläche führt. Beim Unterstand Ludwigshein überqueren wir die Kreisstraße. Weiter durch schattige Wälder erreichen wir die sonnigen Kalkmagerrasen oberhalb Stausacker mit schönen Blicken ins Donautal. Nach einem Stück auf der Straße durchqueren wir Stausacker. Am Ortsende haben gibt es die Möglichkeit mit der Seilfähre nach Weltenburg überzusetzen. Ansonsten folgen wir der Straße entlang der Donau bis zum Aufstieg. Nach einem steilen Aufstieg erreichen wir den Keltenwall. Ein faszinierendes Erlebnis auf einem über 2000 Jahre Wall durch die Wälder zu wandern. Am Ende des Keltenwalles führt der Weg über Treppen steil ins Altmühltal. Entlang des Waldes, vorbei an der beeindruckenden Schellnecker Felswand und weitläufigen Altwässern erreichen wir wieder den Ausgangspunkt.

 

 

  • Länge:

    12 km

  • Gehzeit ca.:

    3 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Die Tour startet in EssingBlick auf das Kloster WeltenburgÜbersetzen mit der Zille

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 12 km

Gehzeit ca.: 3 Stunden

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • Erlebnisweg
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • zum Teil Wirtschafts- und Forstwege mit teilweise grober Fahrbahndecke bzw. Wiesenwegen
Ausschilderung
  • gute Beschilderung mit Wegweisern und Kilometerangaben (angelehnt an Richtlinien des Deutschen Wanderverbandes und der Obersten Baubehörde)

Info-Adresse

Tourist-Info
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/701-234
Fax: 09441/701-207

Ausgangspunkt & Parkmöglichkeit

Main-Donau-Kanal bei Heidenstein

Tipp

Mit der Seilfähre oder den Zillen zum Kloster Weltenburg übersetzen, da sonst keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Kontakt Donaufähre

Donaufähre
Uferstrasse
OT Stausacker
93309 Kelheim
Tel.: 0176/12701227
wanderninderweltenburgerenge.jpg

Wandern im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge

Loading...