Weltenburger Wanderweg VI: Michelsberg-Rundweg

Weltenburger Enge

Befreiungshalle

Wir starten den Rundweg (auch gut als Joggingstrecke nutzbar) am Parkplatz der Befreiungshalle. Auf Forstwegen geht es vorbei am Inneren Keltenwall. Weiter durch den Wald, hier begegnen uns teilweise mit Wasser gefüllte Schürfgruben als Lebensraum von Molchen und Unken. Über schattige Wege finden wir zurück zur Befreiungshalle. Gerne können Sie diesen leichten Rundwanderweg mit einem Besuch der Befreiungshalle kombinieren.

 

  • Länge:

    2.6 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Keltenmauer am MichelsbergBlick von Kelheim zur BefreiungshalleIm Inneren der BefreiungshalleHerrlicher Ausblick auf den Donaudurchbruch

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 2.6 km

Charakter
  • Spazierweg, Route auf gut begehbaren Wegen ohne nennenswerte Steigungen, auch für Kleinkinder und Senioren geeignet.
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
  • überwiegend eben
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Fahrbahndecke
  • zum Teil Wirtschafts- und Forstwege mit teilweise grober Fahrbahndecke bzw. Wiesenwegen
Ausschilderung
  • gute Beschilderung mit Wegweisern und Kilometerangaben (angelehnt an Richtlinien des Deutschen Wanderverbandes und der Obersten Baubehörde)

Infoadresse

Tourist-Info
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/701-234
Fax: 09441/701-207

Ausgangspunkt & kostenpflichtige Parkmöglichkeit

Befreiungshalle Kelheim
Bertin Schels
Befreiungshallestraße 3
93309 Kelheim
Tel.: 09441/682070
Fax: 09441/682077
wanderninderweltenburgerenge.jpg

Wandern im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge

Loading...