JFG Befreiungshalle e.V.

Die JFG (Juniorenfördergemeinschaft) Befreiungshalle Kelheim ist ein Zusammenschluss der drei Kelheimer Fussballvereine ATSV Kelheim, SC Kelheim und SV Kelheimwinzer. Ziele der JFG sind: Ausbildung der Spieler für den Leistungssport und für den Breitensport Unterstützung der Seniorenmannschaften der Stammvereine Abbau der Rivalität zwischen den Stammvereinen Vermitteln sozialer Werte

Gegründet wurde die JFG am 17. März 2011. Mittlerweile haben wir über 240 Mitglieder (Stand 01.01.2014), vorwiegend Kinder und Jugendliche im Alter von 11 - 18 Jahren.

In der Saison 2013/2014 sind insgesamt 11 Mannschaften von der Gruppe bis zur Kreisliga gemeldet, die bei den drei Stammvereinen trainieren und spielen. Die A-Junioren dürfen ihre Heimspiele im städtischen Stadion Kelheim austragen.

Größte sportliche Erfolge waren bislang:
2012: B-Junioren Meister in der Kreisliga Landshut
2012: A-Juniorenmeister in der Kreisklasse Kelheim inkl. Aufstieg
2012: Aufstieg der D2-Junioren in die Kreisklasse Kelheim
2012: Sieger bei den Kreishallenmeisterschaften der B2-Junioren
2013: Niederbayerischer Hallenmeister bei den A-Junioren

Die Vereinsführung besteht aus folgendem sechsköpfigen Vorstand:
1. Vorsitzender: Bernd Strieder
2. Vorsitzender: Johannes Karl
Schriftführer: Stefan Bauer
Kassier: Hans Gebhart
Sportlicher Leiter A-/B-Junioren: Sebastian Böhm
Sportlicher Leiter C-/D-Junioren: Helmut Müller

Zusätzlich stellt jeder Stammverein einen Vertreter im Vorstand, der alle vier bis sechs Wochen sich im Gasthof Stockhammer trifft.

Weitere Infos über Mannschaften, Trainer und Trainingszeiten gibt es unter www.jfg-befreiunshalle-kelheim.de.

jfg-mannschaft.jpgjfg2.jpg
JFG Befreiungshalle e.V.
Kelheimwinzerstraße 21 f
93309 Kelheim
Tel.: 0179/7016673
Loading...